Hauptredaktion [ - Uhr]

Umgestaltung des Rheydter Marktplatzes: Preisgericht entscheidet am Montag, 23.11.2009

bzmg-p1060118-blancoSechs Planungs- und Architektenbüros waren aufgefordert, ihre Entwürfe zur Umgestaltung des Rheydter Marktplatzes einzureichen und alle sechs haben die Frist zum 4. November eingehalten. Jetzt liegen die Pläne dem Dortmunder Planungsbüro Scheuvens und Wachten vor, das von der Stadt mit der Durchführung des Wettbewerbs beauftragte wurde und bereits im Vorfeld das Rheydter Innenstadtkonzept erstellt hatte.

Red. Wickrath [ - Uhr]

Der Rheydter Markt hieß einst Friedrich-Wilhelm-Platz

ry_marktplatz_planAm kommenden Montag tagt das Preisgericht zum Abschluß des europaweit ausgeschriebenen Gestaltungswettbewerbes.

Red. Rheydt [ - Uhr]

Bildergalerie: Wettbewerb Neugestaltung Rheydter Markt – Ansichten

Red. Rheydt [ - Uhr]

Bildergalerie: Wettbewerb Neugestaltung Rheydter Markt – Pläne

Hauptredaktion [ - Uhr]

Rheydt: Planungen für den Marktplatzwettbewerb im Zeitplan – Bürgeranhörung

bzmg-p1060118-blancoNoch ist sie weiß, die Fläche zwischen Rathaus und Hauptstraße, Limitenstraße und der Häuserzeile am Markt. Das wird sich aber bald ändern.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Marktplatz Rheydt: Bürger können Anregungen und Ideen zur Neugestaltung des Rheydter Marktplatzes einbringen – 28.09.2009 ab 16:30 Uhr

02-marktplatzDas Innenstadtkonzept Rheydt kommt in eine entscheidende Phase. Nachdem im Rahmen eines europaweit ausgeschriebenen Wettbewerbs zur Neugestaltung des Rheydter Marktplatzes aus 59 Bewerbungen sechs Büros durch ein unabhängiges Auswahlgremium ausgewählt wurden, bis 4. November Vorschläge auszuarbeiten, findet am kommenden Montag, 28. September, das Auftaktkolloqium im Ratssaal des Rathauses Rheydt statt.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Wettbewerb „Neugestaltung des Rheydter Marktplatzes“ mit strammem Zeitplan

02-marktplatzNachdem der Rat die Ausschreibung eines Wettbewerbsverfahrens für die Neugestaltung des Marktplatzes in Rheydt beschlossen hatte, wurde am 10.07.2009 dieser Wettbewerb im EU-Amtsblatt ausgeschrieben.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Olympiabrunnen für Rheydt? – Teil III: Die Informationsveranstaltung

p1050596[10.09.2009] Zum dritten Mal fand eine Informationsveranstaltung zum Thema „Sportlerbrunnen auf dem Rheydter Marktplatz“ statt. Diesmal (am 10.09.2009) hatte die so genannte „Initiative Abenteuer Rheydt“ in das Medicenter an der Dahlener Straße in Rheydt eingeladen.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Stadt startet Wettbewerb für Neugestaltung des Rheydter Marktplatzes

bzmg-marktplatz-rheydtIm Rahmen der Umsetzung des beschlossenen Innenstadtkonzeptes Rheydt hat die Stadt Mönchengladbach einen Wettbewerb für die Neugestaltung des Marktplatzes europaweit ausgeschrieben.

Red. Rheydt [ - Uhr]


Karl Sasserath: Nach CDU/FDP-Rathausneubaupleite Schritte zur Barrierefreiheit machen

Der Neubau des Rathauses in Rheydt wird von vielen Bürgern in Zeiten leerer Kassen abgelehnt. Wohl im Hinblick auf die Kommunalwahlen hat die CDU-Fraktion die Pläne der Verwaltung zum Rathaus-Neubau nun in der Bezirksvertretung Rheydt-Mitte von der Tagesordnung genommen.

Bernhard Wilms [ - Uhr]


Rheydt: Rathausneubau würde vsl. brutto 35,5 Millionen EURO kosten – mindestens [mit Slideshow]

[12.03.2008] Das ist nicht die Zahl, die CDU und FDP in ihrem Fraktionsantrag zum Rathausneubau „geschätzt“ hatte. Die sprachen von 30 Mio. EURO. Zu ungenau! 

Hauptredaktion [ - Uhr]

Olympiabrunnen für Rheydt? – Teil II: So sieht ihn tw

Mit großer „Publicity“ angekündigt und dann nur Randthema: Der Sportlerbrunnen für den Rheydter Marktplatz. Viele sicherlich interessante Reden und Vorträge wurden gehalten, am 29. Januar 2009 im Rheydter Schloss, aber das Thema „Brunnen“ kam erst zuletzt und ohne wirklich Konkretes. Das liefert BZMG-Karikaturist tw:

Hauptredaktion [ - Uhr]

Olympiabrunnen für Rheydt? – Teil I: Initiative stellt Projekt am 29. Januar im Schloss Rheydt vor

logo-ssportbund-mg.jpgMit dem Innenstadtkonzept soll der Rheydter Marktplatz ein neues Gesicht erhalten. Die Initiative „Abenteuer Rheydt“ möchte an die erfolgreichen Sportler der Stadt erinnern und im Rahmen der Neugestaltung einen Sportlerbrunnen schaffen.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Rheydter Innenstadtkonzept – Marktplatz: Still ruht der See?

bzmg-pavillons.jpgDie Entscheidungen sind getroffen und Aufgaben verteilt.
 
Nun liegt der „Wasserball“ (um beim Bild zu bleiben) im Spielfeld der Stadt. Sie hat bis Ende des Jahres den Wettbewerb zur Umgestaltung des Marktplatzes in Gang zu setzen.

Hauptredaktion [ - Uhr]

RCM zur Gestaltung des Marktplatzes

bzmg-logo-rcm.jpgDas Rheydter City-Management stimmt mit den Autoren des Innenstadtkonzepts darin überein, dass ein vitaler Stadtplatz entstehen sollte, dessen Gestaltung die bereits vorhandene, teilweise historische Bebauung, berücksichtigt, insbesondere die evangelische Hauptkirche und das Rathaus. Das Rheydter City-Management hofft, dass die behördlichen Voraussetzungen zur Aufgabe der ehemaligen Luftschutzanlagen unter dem Marktplatz schnellstmöglich geschaffen werden, damit der Marktplatz endlich umgestaltet werden kann.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Innenstadtkonzept Rheydt – Marktplatz

MarktplatzDer Marktplatz bedarf dringend einer Aufwertung. In seinem derzeigen Zustand kann er die an ihn gerichteten Anforderungen nicht erfüllen. Aus diesem Grund soll Ende 2008 ein städtebauli­cher Wettbewerb zur Umgestaltung der Platzflä­che durchgeführt werden. Der Wettbewerb dient zunächst der Ideensammlung. Im Anschluss an die Wettbewerbsphase wird jedoch ein Preisträger benannt, der mit der konkreten Umsetzung seines Ent­wurfes betraut wird.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Marktplatz Rheydt soll stärker belebt werden

Die Arbeiten am Innenstadtkonzept Rheydt nehmen konkrete Züge an. Nachdem im vergangenen Jahr bereits Werkstattgespräche zu allgemeinen Aspekten wie „Wohnen in der Innenstadt“ oder „Kultur und Freizeit“ durchgeführt wurden, fand jetzt ein weiteres „Werkstattgespräch“ zur Gestaltung und Nutzung des Rheydter Marktplatzes als eines der konkreten Schlüsselprojekte statt.