Die multimediale Mit-Mach-Zeitung für Mönchengladbach & Umland ... wirtschaftlich und politisch unabhängig ... aber nicht unpolitisch ...

Hauptredaktion [20.04.2015 - 15:20 Uhr]


Informationsveranstaltung zum Thema Windkraft am 25.04.2015 in Schmallenberg-Bödefeld im Hochsauerland

Wenn sich am kommenden Samstag, den 25.04.2015 um 12:00 Uhr Vertreter von etwa 170 Bürgerinitiativen aus NRW, Hessen und Rheinland-Pfalz zu einer großen Informationsveranstaltung mit dem Thema „Stoppt den Windwahn“ treffen, wird auch eine Abordnung der Mönchengladbacher BI „Windkraft mit Abstand“ dabei sein.


Bernhard Wilms [19.03.2015 - 21:00 Uhr]

„Kneift“ Dr. Schlegelmilch vor Gespräch mit Mitgliedern der BI „Windkraft mit Abstand“? • CDU-Fraktionschef will nur Gespräch „im kleinen Kreis“

Seit Anfang des Jahres „steht“ die Einladung der BI „Windkraft mit Abstand“ an den CDU-Fraktionsvorsitzenden Dr. Hans Peter Schlegelmilch, die Position der CDU-Rats­fraktion zu weiteren Windkraft­anlagen auf dem Mönchengladbacher Stadtgebiet darzulegen.


Red. Politik & Wirtschaft [17.03.2015 - 13:48 Uhr]

Transparenz-Initiative begrüßt Open.NRW-Portal • Offene Landesdaten sind gute Basis für Transparenzgesetz • NRW-Landesregierung hat Vorschläge von „NRW blickt durch“ noch nicht aufgegriffen

Die Transparenz-Initiative „NRW blickt durch“ begrüßt die Freischaltung des Datenportals „Open.NRW“.


Hauptredaktion [11.03.2015 - 13:31 Uhr]

Causa Wurff • Teil XI: „VorWURFF: niX! • RausWURFF: Warum?!“ • Demo gegen Abwahl des Baudezernenten

Mitglieder verschiedener Organisationen verstehen und akzeptieren die von CDU und SPD beantragte Abwahl des Planungs- und Baudezernenten Andreas Wurff (partei­los) nicht und werden ihr Missfallen vor der Ratssitzung am 16.03.2015 ab 16:00 Uhr vor dem Rathaus Rheydt kundtun.


Red. Politik & Wirtschaft [09.02.2015 - 20:18 Uhr]

Bürgerbegehren gegen höhere Aufwandsentschädigungen für Ratsmitglieder

Am 16. Dezember 2014 hat der Rat der Stadt Dinslaken mit den Stimmen von SPD und CDU sowie Teilen der Grünen beschlos­sen, die jährlichen Aufwandsentschädi­gungen von Ratsmitgliedern in städtischen Tochterunternehmen um 25 Prozent auf 2.000 Euro zu erhöhen.


Bernhard Wilms [22.01.2015 - 12:53 Uhr]

BI „Windkraft mit Abstand“ lädt CDU-Fraktionsvorsitzenden Dr. Schlegelmilch ein

Wie auf dem Mitgliedertreffen der Bürger­initiative „Windkraft mit Abstand“ am 25.11.2014 angekündigt, hat die Initiative zwischenzeitlich den CDU-Fraktionsvor­sitzen­den im Mönchengladbacher Rat, Dr. Hans Peter Schlegelmilch, zu einer der nächsten Mitgliederversammlung eingeladen.


Red. Natur, Umwelt & Energie [06.01.2015 - 10:18 Uhr]

BAUM lädt zur öffentlichen Mitgliederversammlung ein

Die Bürger-Aktion Umweltschutz Mönchengladbach e. V. (BAUM) lädt zu ihrer ersten Mitgliederversammlung des Jahres 2015 ein.


Hauptredaktion [06.12.2014 - 20:28 Uhr]

BAUM setzt Akzente für die Zukunft

Auf ihrer Jahreshauptversammlung 2014 blickte die Bürger-Aktion Umweltschutz Mönchengladbach e. V. (BAUM) auf einen ereignisreichen Aktionszeitraum zurück.


Bernhard Wilms [26.11.2014 - 13:52 Uhr]

BI „Windkraft mit Abstand“ bei der NEW • NEW hält an Windkraftstandorten in Hardt und Buchholz fest • BI macht weiter

„Beunruhigen Sie Ihre Mitglieder nicht“ war eine der prägnanten Aussagen vom Geschäftsführer der NEW Re, Tafil Pufja, beim zweieinhalbstündigen Gespräch mit Vertretern der BI „Windkraft mit Abstand“ am 18.11.2014.


Red. Natur, Umwelt & Energie [09.10.2014 - 21:11 Uhr]

Europaweiter Aktionstag gegen TTIP, CETA und TISA auch in Mönchenglad­bach

Das Bündnis „TTIP Unfairhandelbar“, dem zahlreiche Nichtregierungsorganisationen angehören, ruft in Deutschland und in der EU-weiten Koalition gegen TTIP am Samstag, den 11.10.2014 zu einem Aktionstag auf, bei dem Unterschriften für die Europäische Bürgerinitiative gegen TTIP und CETA gesammelt werden.


Red. Odenkirchen [03.10.2014 - 10:06 Uhr]

Älteste Sasserather Bürgerin weiht mit Sekt die neue Mauer am Dorfplatz in Sasserath ein

Am 25.09.2014 um 18:18 Uhr war es endlich soweit. Die neu erstellte Mauer am neuen Dorfplatz in Sasserath wurde eingeweiht.


Red. Politik & Wirtschaft [22.09.2014 - 16:26 Uhr]

Europäische Bürgerinitiative (EBI) von der EU abgelehnt • Mehr Demokratie will Europäischen Gerichtshof einschalten • CETA & TTIP würden bis in die Kommunen hinein wirken und die Bürger unmittelbar betreffen [mit Video]

Es war ein Schock-Moment Mitte September: Die Europäische Kommission hat die von Mehr Demokratie mit initiierte Europäische Bürgerinitiative (EBI) gegen TTIP und CETA abgelehnt – noch dazu mit rechtlich fadenscheiniger Begründung.


Red. Stadtmitte [19.08.2014 - 14:36 Uhr]

HEUTE ab 16:00 Uhr: Gründerzeitviertel-Fest diesmal am Adenauerplatz

Das Gründerzeitviertel-Fest findet in diesem Jahr als Nachbarschaftsfest rund um den Adenauerplatz statt. Die Initiative Gründerzeitviertel e.V. lädt am letzten Augustwochenende unter dem Motto “Unjeschminkt” alle Nachbarn und Freunde des Viertels ein.


Red. Neuwerk [19.08.2014 - 14:35 Uhr]

achtsam e.V. (Mönchengladbach) feiert Gründung mit Sommerfest am 31. August 2014

Mit einem großen Sommerfest feiert der Verein achtsam e.V. – Unterstützung autistisch behinderter Menschen, seine Gründung am Sonntag, 31. August 2014.


Bernhard Wilms [08.08.2014 - 14:59 Uhr]

Sogar das Wallstreet Journal berichtet über die Mönchengladbacher BI “Windkraft mit Abstand” • Stadt und NEW halten sich demnach weiterhin bedeckt

Offensichtlich haben die Anliegen der Mönchengladbacher Bürgerinitiative “Windkraft mit Abstand” weit über die Grenzen der Stadt Interesse geweckt. Damit ist nicht der Verbund von andern Initiativen mit ähnlichen Zielen gemeint, sondern das renommierte “Wallstreet Journal” aus dem Hause “Dow Jones News GmbH” in Frankfurt.


Red. Natur, Umwelt & Energie [25.07.2014 - 09:18 Uhr]

Deutscher Kulturrat begrüßt Start der Europäischen Bürgerinitiative zum Verhandlungsstopp von TTIP und CETA

Am 15.07.2014 hat die 47. Europäische Bürgerinitiative (EBI) ihren Antrag auf Registrierung bei der Europäischen Kommission gestellt.


Red. Politik & Wirtschaft [12.07.2014 - 15:49 Uhr]

„Rock im JHQ“ tangiert Schwalmtaler Gebiet nicht mehr unmittelbar • Fachbereichs­leiter Bernd Gather informierte über den aktuellen Kenntnisstand • Bürgerinitiative „Lebensqualität am JHQ“ bleibt skeptisch und überreicht Unterschriftenlisten

Drei Stunden vor dem Halb-Finalspiel der DFB-Auswahl gegen Brasilien trafen sich am 08.07.2014 besorgte Bürger aus Leloh, Lüttelfort und anderen Schwalmtaler Ortsteilen, um über die Auswirkungen des von Marek Liebermann und der Stadt Mönchengladbach im JHQ geplanten Mammut-Events zu diskutieren.


Hauptredaktion [12.07.2014 - 14:20 Uhr]

Abstandsregelungen für Windkraftanlagen: Bundesrat stimmt Länderöffnungs­klausel zu • Morlok (Freistaat Sachsen): „Jetzt 10H-Abstandsregelung in Sachsen zügig umsetzen“

Der Bundesrat hat gesternn (11.07.2014) einer Änderung des Baugesetzbuchs (BauGB) zugestimmt, die den Bundesländern mehr Spielraum bei der Regelung von Mindestabständen zu Windkraftanlagen einräumt.


Red. Politik & Wirtschaft [20.05.2014 - 19:33 Uhr]

Mittel zur Wohnumfeldverbesserung: FDP für transparentes Vergabe­verfahren und Sondersitzung des Hauptausschusses noch vor der Sommerpause

Die FDP-Ratsfraktion fordert eine transpa­rente Entscheidung bei der Vergabe der Fördermittel zur Wohnum­feldverbesserung.


Hauptredaktion [19.05.2014 - 18:33 Uhr]

Zahlreiche Bürger wollen sich ehrenamtlich für Wohnumfeldverbesserung im öffentlichen Raum einsetzen

Der vor kurzem von der Verwaltung gestartete Aufruf an die Bürgerschaft, sich ehrenamtlich für die Wohnumfeldverbesserung im öffentlichen Raum einzusetzen und entsprechende Vorschläge einzureichen, ist auf eine positive Resonanz gestoßen.


Red. Politik & Wirtschaft [28.04.2014 - 21:28 Uhr]

BI „Windkraft mit Abstand“ lässt nicht locker • Beim Kappesfest etwa 700 weitere Unterstützerunterschriften gesammelt • HaWi Reiners für Abstand von 1.500 Metern

Obwohl die Bürgerinitiative „Windkraft mit Abstand“ schon mittlerweile über 6.500 Unterstützerunterschriften gesammelt hat und auch deutliche Signale aus politischen Parteien vorliegen, dass sie einer erforder­lichen Änderung des Flächennutzungs­planes nicht zustimmen werden, bleibt die BI „im Wind“.


Red. Stadtmitte [23.04.2014 - 14:21 Uhr]

Tolles Familienfest zur offiziellen Wiedereröffnung des Spielplatzes am Bunten Garten [mit Slideshow]

Nachdem Anfang April die Presse zu einer Besichtigung eingeladen wurde, feierte der Förderverein “Netzwerk Bunter Garten” am Samstag, den 19.04.2014 die offizielle Eröffnung des neuen Spielplatzes mit einem großen Familienfest.


Hauptredaktion [19.04.2014 - 22:16 Uhr]

Phantasy-Welt am Kinderspielplatz Bunter Garten: Malermeister Theo Cörstges spendet Graffiti

Im Zuge der Spielplatzsanierung am Bunten Garten hat nun auch die Wand des angrenzenden städtischen Betriebshofs ein neues Gesicht bekommen.