Die multimediale Mit-Mach-Zeitung für Mönchengladbach & Umland ... wirtschaftlich und politisch unabhängig ... aber nicht unpolitisch ...

Hauptredaktion [ - Uhr]

Zöllner stoppen Drogenschmuggler mit 6,4 Kilogramm Marihuana im Gepäck

logo-zoll-thb6400 Gramm Marihuana im Schwarzmarktwert von mehr als 65.000 Euro hatte ein bulgarisches Schmugglerpaar im Gepäck, als es am vergangenen Freitag von Krefelder Zollbeamten kontrolliert wurde. 


Hauptredaktion [ - Uhr]

Krefelder Zöllner fassen Rauschgiftkuriere

Ein Teil des sichergestellten RauschgiftsWie das Krefelder Zollamt aus ermittlungstaktischen Gründen erst am 24.07.2008 mitteilte, gerieten zwei Ungarn schon am 17.07. ins Visier Krefelder Zöllner. Mehr als 4.800 Gramm Marihuana hatten sie im Auto zu transportieren versucht. Die Beamten der Mobilen Kontrollgruppe Emmerich überprüften die beiden 38 und 27 Jahre alten Männer aus Budapest auf der Autobahn 3 in Höhe der Ausfahrt Elten/Beek.


Hauptredaktion [ - Uhr]

Festnahmen im Rheydt

Fahnder nahmen Nachmittag des 10.06. auf dem Rheydter Markt eine 24-jährige Rheydterin fest. Gegen die Frau lag ein Haftbefehl wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz vor. Sie erwartet nun eine Freiheitsstrafe von sechs Monaten.


Hauptredaktion [ - Uhr]

Mönchengladbach-Innenstadt: Festnahme eines mit Haftbefehl gesuchten Mannes

Fahnder erkannten gestern Nachmittag auf der Hittastraße einen 18jährigen Mönchengladbacher, von dem sie wussten, dass er mit einem Haftbefehl gesucht wird, und nahmen ihn fest.


Hauptredaktion [ - Uhr]

Odenkirchen: Fahnder nahmen gesuchten Drogendealer fest

Obwohl seine Wohnung von außen eher einen unbewohnten Eindruck machte, der Briefkasten quoll über, gelang er Beamten der Fahndung, einen 32-jährigen Odenkirchener auf der Kamphausener Straße festzunehmen.


Hauptredaktion [ - Uhr]

Krefelder Zoll stellt 68-jährigen Italiener mit “Rauschgiftwürsten“ im Gastank

Rund 2.600 Gramm Marihuana und 1.100 Gramm Haschisch fanden Zöllner der Mobilen Kontrollgruppe Emmerich (Hauptzollamt Krefeld) am Samstag (17. Mai) im Gastank eines italienischen Autos. Den Zollbeamten fiel das Auto am Grenzübergang Elten an der Autobahn 3 auf, weil es äußerst zügig aus den Niederlanden kommend nach Deutschland unterwegs war.


Hauptredaktion [ - Uhr]

Drogendeal am Rheydter Markt

Am Sonntagabend (18.05.), gegen 20:30 Uhr, erwischte eine Zivilstreife der Polizei einen 38-jährigen Odenkirchener beim Verkauf von Drogen. Der Mann hatte auf der Hauptstraße in Rheydt versucht Betäubungsmittel zu verkaufen.


Hauptredaktion [ - Uhr]

Krefelder Zöllner fassen Drogenschmuggler mit drei Kilogramm Marihuana – Kurier und Auftraggeber festgenommen

Mehr als drei Kilogramm Marihuana hatte ein 39-jähriger Drogenschmuggler im Auto, als ihn am Donnerstag (15. Mai) Zöllner der Mobilen Kontrollgruppe Kaldenkirchen (Hauptzollamt Krefeld) überprüften.


Hauptredaktion [ - Uhr]

Festnahme wegen Erwerb von Betäubungsmitteln in 13 Fällen

Wegen des nachgewiesenen Erwerbs von Betäubungsmitteln in 13 Fällen war ein 32jähriger Mönchengladbacher zu einer Freiheitsstrafe von neun Monaten verurteilt worden. Da er seine Haftstrafe nicht antrat, wurde gegen ihn ein Haftbefehl erlassen, den Fahnder gestern Abend vollstreckten. Sie trafen den Mann in seiner Wohnung an, nahmen ihn fest und führten ihn einem Gefängnis zu.


Hauptredaktion [ - Uhr]

Festnahme eines Dealers auf dem Rheydter Markt

Fahnder beobachteten gestern Nachmittag auf dem Rheydter Markt einen polizei bekannten 33jährigen Mann, der offensichtlich Rauschgift an einen anderen Mann verkaufte.


Hauptredaktion [ - Uhr]

Festnahmen im Stadtgebiet

Ein Bezirksbeamter traf gestern Abend einen mit Haftbefehl gesuchten 24Jährigen in seiner Wohnung auf der Teupesstraße an. Der Mann war wegen unerlaubter Einfuhr von Betäubungsmitteln, Erschleichen von Leistungen und Diebstahl zu einer Geldstrafe, ersatzweise 117 Tagen Freiheitsentzug verurteilt worden. Da er die Geldstrafe nicht bezahlen konnte, wurde er in eine JVA eingeliefert.


Hauptredaktion [ - Uhr]

Festnahme wegen Handels mit Betäubungsmitteln

Anwohner beschwerten sich am Samstagmorgen (05.04.) gegen 07:30 Uhr über eine erhebliche Ruhestörung, von einer Wohnung auf der Stepgesstraße ausgehend. Die entsandten Polizisten trafen in der Wohnung acht Personen an, die offensichtlich Betäubungsmittel konsumierten.


Hauptredaktion [ - Uhr]

Festnahme nach Einfuhr von Heroin

Rauschgiftfahnder nahmen gestern Abend einen 43Jährigen vor seiner Wohnung auf der Eickener Straße fest, gegen den der Verdacht besteht, mit Heroin zu handeln. Der Mann war gerade aus den Niederlanden zurückgekehrt und hatte offensichtlich Heroin eingeführt. Bei ihm aufgefundene 20 Gramm wurden beschlagnahmt.


Hauptredaktion [ - Uhr]

Rheydter Drogendealer festgenommen

PolizeiGestern Mittag nahmen Polizeibeamte auf dem Marktplatz in Rheydt im Rahmen eines Sondereinsatzes einen 36-jährigen Drogendealer fest. Die Drogenfahndung wirft ihm schwunghaften Heroinhandel in der Rheydter Innenstadt vor. Heute Vormittag wurde er einer Haftrichterin vorgeführt, die Untersuchungshaft anordnete.


Hauptredaktion [ - Uhr]

Schnelle Verurteilung nach Festnahme

Gestern Mittag (05.03) nahmen Beamte der Fahndung einen 26-jährigen Rheydter fest, gegen den ein Untersuchungshaftbefehl wegen Verstoßes gegen das BtmG vorlag. Sie suchten ihn in seiner Wohnung auf der von-Galen-Straße auf.


12