Die multimediale Mit-Mach-Zeitung für Mönchengladbach & Umland ... wirtschaftlich und politisch unabhängig ... aber nicht unpolitisch ...

Hauptredaktion [ - Uhr]


„Niederrheinische Bundestagsabgeordnete müssen sich endlich gegen unsinnige Pkw-Maut einsetzen“ • MdL Dietmar Brockes (FDP) sieht Erfolg grenzüberschreitender Zusammenarbeit in Gefahr

[13.01.2017] Nachdem sich der Verkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) mit der EU-Kommission auf einen Kompromiss verständigt hat, soll die Pkw-Maut nun auf deutschen Autobahnen eingeführt werden.


Red. Natur, Umwelt & Energie [ - Uhr]


Deutscher Städtetag zu CETA: “Schutz der kommunalen Daseinsvorsorge besser absichern” • Ablehnung der vorläufigen Anwendung

Die deutschen Städte fordern den Bund und die EU auf, beim Freihandelsabkommen CETA sicherzustellen, dass die hohe Qualität der öffentlichen Daseinsvorsorge in kommunaler Verantwortung geschützt wird.


Hauptredaktion [ - Uhr]


Verfassungsrichter bremsen Regierung bei CETA • Volksinitiative läuft nach Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts weiter

Das Bündnis „NRW gegen CETA & TTIP“ sieht sich durch die heutige Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts zu CETA in seiner Kritik am Freihandelsabkommen bestätigt.


Hauptredaktion [ - Uhr]


Endokrine Disruptoren: Hormongifte endlich stoppen • Grüne halten „Schutz-Vorschlag“ der EU-Kommission für ungeeignet

Weit über 800 Chemikalien sind es, mit denen wir alle tagtäglich zu tun haben. Der Umgang mit ihnen im Alltag bringt es mit sich, dass sie in den menschlichen Hormonhaushalt eingreifen – diese Chemikalien.


Frederick Kober [ - Uhr]


Gegen TTIP & CETA: 250.000 bei Großdemonstration in Berlin • BZMG-Autor “vor Ort” [mit Videos]

Gegen TTIP und CETA gingen etwa 250.000 Bürger aus allen Teilen Deutschlands in Berlin auf die Straße. Seit 10 Jahren die größte Demonstration in Deutschland.


Red. Natur, Umwelt & Energie [ - Uhr]


Patente auf Brokkoli und Tomaten bestätigt • Patente auf konventionell gezüchtete Pflanzen und Tiere auch in Zukunft möglich

Wie die Organisation „No Patents On Seeds“ mitteilt, hat das Europäische Patentamt (EPA) endgültig über die Patente auf Tomaten und Brokkoli entschieden (G2 / 12 und G2 /13).


Red. Natur, Umwelt & Energie [ - Uhr]

EU-Parlament macht Weg frei für nationale Anbauverbote gentechnisch veränderter Pflanzen

In der EU können die Mitgliedstaaten künftig selbst über den Anbau von gentechnisch veränderten Pflanzen entscheiden. Das Europäische Parlament hat am 13.01.2014 den sogenannten Opt-Out-Regelungen zugestimmt.


Red. Natur, Umwelt & Energie [ - Uhr]

Deutscher Kulturrat begrüßt Start der Europäischen Bürgerinitiative zum Verhandlungsstopp von TTIP und CETA

Am 15.07.2014 hat die 47. Europäische Bürgerinitiative (EBI) ihren Antrag auf Registrierung bei der Europäischen Kommission gestellt.


Red. Natur, Umwelt & Energie [ - Uhr]

EU-Medizin-Agentur deckt überhöhten Antibiotika-Einsatz in deutscher Tierhaltung auf

AbL fordert: Zielsetzung des Erlasses von Keim-Obergrenzen im Koalitionsvertrag. Der AbL Niedersachsen/Bremen setzt sich für ein Verbot von Agrarfabriken und Umbauprogramm auf artgerechte, bäuerliche Tierhaltung zur Lösung von Antibiotika- und Keimresistenz-Problemen ein. 


Hauptredaktion [ - Uhr]

Petra Kammerevert (SPD): “Big Brother ist längst Realität” – Europa­parlament diskutiert über US Geheim­dienst­programm “Prism”

“Das systematische Ausspionieren von EU-Bürgern durch die US-Regierung ist für das Europäische Parlament absolut inakzeptabel,” erklärt die Düsseldorfer EU-Abgeordnete Petra Kammerevert (SPD).


Red. Politik & Wirtschaft [ - Uhr]

BUND zum Weltwassertag 2013: Wasserversorgung nicht privatisieren

Anlässlich des für den 22.03.2013 von der UNESCO ausgerufenen Weltwassertages hat der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) die Bundesregierung aufgefordert, sich gegen Bestrebungen zur Privatisierung der öffentlichen Wasserversorgung zu wehren.


Red. Politik & Wirtschaft [ - Uhr]

Wasser und Sanitäre Grundversorgung sind Menschenrechte

Auf ihrer Homepage führt die Europäische Bürgerinitiative ihre Ziele aus (Zitat):


Red. Politik & Wirtschaft [ - Uhr]

Volksentscheid über Euro-Rettung gefordert – Initiative kündigt Verfassungsbeschwerde zu ESM und Fiskalpakt an [mit Video]

esm-zylinderVor der morgigen Entscheidung von Bundestag und Bundesrat über Europäischen Stabilitätsmechanismus (ESM) und Fiskalpakt hat die Initiative „Mehr Demokratie“ die Landesregierung aufgefordert, sich in der Länderkammer für ein bundesweites Referendum über die Verträge zur Euro-Rettung stark zu machen.


Huber, aktion Durchblick MG [ - Uhr]

Kein Demokratieabbau im Zuge der Eurorettungspolitik! [mit zwei Videos]

logo-durchblick-orange1Bereits 12.015 Bürgerinnen und Bürger haben sich der Verfassungsbeschwerde zum Euro-Rettungsschirm und Fiskalvertrag angeschlossen. Motto: „Volksentscheid, sonst klagen wir!“.


Red. Politik & Wirtschaft [ - Uhr]

Democracy International: “Unterstützen Sie die Kampagne für mehr Demokratie in Europa”

logo-md-eulogo-di-1Das Europäische Parlament wird Mitte März über eine Änderung des EU-Wahlrechts entscheiden.


Jasmin Merscher [ - Uhr]

ACTA “ad acta” – oder lieber nicht?

logo-actaZehntausende trieb es am vergangenen Wochenende bundesweit auf die Straßen. Sie protestierten gegen einen Vertrag, der eigentlich nur die Urheberrechte schützen soll. Selbst innerhalb der Union ist man sich uneinig. Die Meinungen schwanken zwischen „richtig und wichtig“ und „einseitig und falsch“.


Hauptredaktion [ - Uhr]

Auch Umweltverbände dürfen nun klagen

paragraphen-thb1Bislang konnten nur unmittelbar betroffene Bürger gegen geplante Projekte vor Gericht ziehen und klagen. So jedenfalls sieht es die aktuelle deutsche Rechtslage vor.


Red. Politik & Wirtschaft [ - Uhr]

Pressefreiheit und Medienpluralismus verteidigen – Demokratie stärken – ungarisches Mediengesetz weiter in der Kritik

[PM S&D / bzmg]
220px-Petra_KammerevertAnlässlich der am Montag vom ungarischen Parlament verabschiedeten Änderungen des Mediengesetzes auf Grundlage von Anforderungen der EU-Kommission erklärte Birgit Sippel, innenpolitische Expertin der SPD-Europaabgeordneten:


Huber, aktion Durchblick MG [ - Uhr]

Sanierung Pahlkebad: Geht die Transparenz baden?

pahlke-bad1.jpgBis die Rheydter Bürger wieder in ihrem Pahlke-Bad schwimmen können, gibt es noch einiges zu tun. Bevor jemand Hand an die Sanierung legen kann, muß erst einmal in einem aufwendigen Verfahren geklärt werden, wer das sein wird. Ein für den Laien kompliziertes Procedere:


12