Die multimediale Mit-Mach-Zeitung für Mönchengladbach & Umland ... wirtschaftlich und politisch unabhängig ... aber nicht unpolitisch ...

Red. Politik & Wirtschaft [ - Uhr]

Lärmschutzwand Hardt: Stadt verliert vor OVG Münster • Muss sie nun mehr als 800.000 Euro an Anrainer zurück­zahlen?

Wie der WDR 2 am 29.11.2013 berichtete, hat die Stadt Mönchengladbach den Rechtsstreit vor dem Oberverwaltungsgericht Münster wegen der Kostenbeteiligung der Anrainer an der Lärmschutzwand an der A 52 verloren.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Wenn Behörden Auskünfte verweigern – Bürger sollen Verstöße gegen Informationsfreiheitsgesetz melden

Seit 2001 haben Bürger Anspruch darauf, dass Behörden ihnen auf Anfrage Einblick in ihre Akten gewähren. Nicht immer kommen die Ämter dieser Informationspflicht aber nach. Das Bündnis „NRW blickt durch“ ruft die Bürger deshalb auf, solche Verstöße gegen das Informationsfreiheitsgesetz des Landes zu melden.

Red. Politik & Wirtschaft [ - Uhr]

IG-Schürenweg setzt Normenkontrollverfahren beim OVG Münster gegen Arcaden-Bebauungsplan in Gang

Die Interessengemeinschaft Schürenweg (IG-Schürenweg) hat beim Oberverwaltungsgericht Münster ein Normenkontrollverfahren gegen den Bebauungsplan 720/N eingeleitet.

Red. Politik & Wirtschaft [ - Uhr]

Lärmaktionsplanung und Luftreinhalte­planung: Klagerechte von Bürgern – Interview mit Jochen Richard

Foto-Richard-2Die Notwendigkeit von Lärmaktionsplanungen und Luftreinhalteplanungen basieren auf unterschiedlichen rechtlichen Grundlagen.