Hauptredaktion [ - Uhr]

Ausschuss für den Schulsport: Wer wird Kreismeister im Hallenfußball der Mädchen

Im Endspiel am Mittwoch, 23. April 2008, in der Sporthalle Lobberich, Nettetal-Lobberich, Süchtelner Straße, entscheidet sich, wer Kreismeister im Hallenfußball der Mädchen, Sekundarstufe I, wird.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Fußball-Mini-Europameisterschaft im Kreis Viersen: Sommermärchen startet im Mai

Der Countdown läuft: Im Mai startet die Fußball-Mini-Europameisterschaft im Kreis Viersen. Und wie bei Ballack und Co. müssen auch die 32 Teams der teilnehmenden Schulen ihre Mannschaftsaufstellung gut vier Wochen vor Turnierbeginn bekannt geben.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Jüchen: Bürgermeisterin Kranz lobt das Erreichte von Kerstin Fehrenbacher

Kerstin Fehrenbacher, Schülerin am Gymnasium Jüchen, gehörte zu den zwölf besten Teilnehmern der XIX. Biologie-Olympiade in NRW. Von insgesamt 1337 Schülerinnen und Schülern aus NRW hatten 324 an der Bio-Olympiade teilgenommen. So gehörte Kerstin Fehrenbacher zu den besten 40 SchülerInnen.

Hauptredaktion [ - Uhr]

EDV für Frauen – Einführung in die EDV und das Internet

Alles Wissenswerte im Umgang mit dem Computer erfahren Interessierte in einem VHS-Kurs ab 23. April jeweils mittwochs, von 9:00 bis 12:15 Uhr, an fünf Terminen im Haus Berggarten an der Lüpertzender Straße 85.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Kreisvolkshochschule: Zehn-Finger-System Tastatur lernen

Einen Kursus zum Erlernen des Zehn-Finger-Systems auf der Maschinen- oder PC-Tastatur bietet die Kreisvolkshochschule Viersen ab Donnerstag, 17. April 2008, 18.45 Uhr, im Berufskolleg Nettetal-Lobberich, Färberstraße 5, an.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Berufskolleg Kempen: Bunter Abend für Bewohner der Lebenshilfe Lobberich

Unter dem Motto „Ein Tag Urlaub – warum nicht auf Hawaii?“ organisieren die Oberstufenschüler der Berufsfachschule für Sozialhelfer des Berufskollegs Kempen am Donnerstag, 17. April, 17:30 Uhr, einen Bunten Abend.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Kreisvolkshochschule Viersen: Zertifikat für geschulte Pflegebegleiter

Erich Schützendorf, stellvertretender VHS-Direktor (rechts), überreichte den Teilnehmern des Pflegebegleiter-Lehrgangs das Abschluss-Zertifikat16 Teilnehmer des dritten Pflegebegleiter-Lehrgangs, den die Kreisvolkshochschule Viersen gemeinsam mit dem Verein Pflegebegleiter im Kreis Viersen e. V., durchführte, erhielten jetzt ihr Abschluss-Zertifikat als geschulte Pflegebegleiter. An sechs Wochenenden hatten sich die Teilnehmer mit der Problematik pflegender Angehöriger auseinandergesetzt.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Wie komme ich an meine Wunsch-Uni? – Chat am 16. April 2008 im abi-Portal

Bei der Auswahl ihrer künftigen Studierenden können die Hochschulen seit der Reform des Hochschulzugangs zum Wintersemester 2005/06 neben der Abiturdurchschnittsnote auch in den bundesweit zulassungsbeschränkten Studiengängen (beispielsweise Medizin und Psychologie) unterschiedliche Kriterien anwenden, um die passenden Studierenden für das jeweilige Fach auszusuchen.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Talente der GGS Zeppelinstraße und Neuwerk bei Soccer-Turnier erfolgreich

12 Grundschulmannschaften traten am 9. April im Rahmen des Talentförder­projekts Fußball bei einem Soccerturnier gegeneinander an. Die Kinder konnten bei diesem Kleinfeldturnier ihr Können auf engstem Raum unter Beweis stellen.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Berufsorientierung bei der Stadtverwaltung: Wo sind die Jungs?

Am Donnerstag, 24. April, bietet die Stadtverwaltung wieder Jungen und Mädchen im Alter zwischen 14 und 18 Jahren, die in Mönchengladbach wohnen oder hier zur Schule gehen, die Möglichkeit, sich über Berufsfelder bei der Kommune zu informieren und dabei ihren beruflichen Horizont zu erweitern.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Zehn Jahre Kindertagesstätte Am Hockstein: Kita feiert Jubiläum

Seit zehn Jahren besteht die Kindertagesstätte Am Hockstein. Für die Erzieherinnen und Kinder Grund genug, das kleine Jubiläum mit einem Tag der offenen Tür am Samstag, 26. April, zu feiern. Eingeladen sind alle Kinder, Eltern, Großeltern und ehemalige Kinder.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Alle drei- bis sechsjährigen Kinder bekommen einen Kindergartenplatz

Jedes in einem Kindergarten angemeldete Kind zwischen drei uns sechs Jahren wird im Kindergartenjahr 2008/2009 im Kreis Viersen einen Kindergartenplatz erhalten. „Hier können wir den rechtlichen Anspruch erfüllen“, sagte Günther Alsdorf, Leiter des Kreisjugendamtes Viersen.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Westdeutscher Handwerkskammertag: Praktika in den Niederlanden – Noch 10 Restplätze zu vergeben

Wer sich beeilt, kann noch vor den Sommerferien ein Praktikum in einem niederländischen Handwerksbetrieb machen! Die Niederrheinische KH Krefeld-Viersen, das ROC Gilde Opleidingen Roermond und der Westdeutsche Handwerkskammertag organisieren Austausche für Auszubildende und junge Gesellinnen und Gesellen, die Lust haben, den Arbeitsalltag in einem Handwerksbetrieb des Nachbarlandes kennen zu lernen.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Attraktive Jobs in den Niederlanden: Teilzeit arbeiten, volles Gehalt

Auch im April heißt es wieder im BIZ „Arbeiten in den Niederlanden“. Diesmal hat Lambert Weijs von startpeople eine Menge attraktiver Stellenangebote aus dem Nachbarland dabei, beispielsweise für Dreher und Zerspaner. Es gibt sogar Angebote, für einen Teilzeitjob das volle Gehalt zu bekommen.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Agentur für Arbeit und IHK fördern Schulen am Niederrhein: Vertiefte Berufsorientierung heißt das Zauberwort

Praktische Ãœbungen für den ‚Ausgehtag’: Katharina Werz (links) und Danja Bürger von der Prinz-Ferdinand-Schule in Krefeld lernen in den Räumen der IHKDie Schulabgänger werden immer schlechter, sie wissen und können immer weniger. So klagen Arbeitgeber. Die Bundes­Ã‚­agen­Ã‚­tur für Arbeit hat reagiert und im vergangenen Jahr das Programm „Vertiefte Berufsorientierung“ ins Leben gerufen. Dabei arbeiten Träger mit Schulen zusammen, verstärken innerhalb der Schulen die Berufs­Ã‚­orien­Ã‚­tierung und vertiefen das Regelangebot der Berufsberatung.

Hauptredaktion [ - Uhr]

VHS-Kurs: E-Mails senden und empfangen

Am Freitag, 18. April, bietet die VHS ein Kurzseminar unter der Leitung von Michael Schlosser an, in dem die Teilnehmer alles lernen, was sie im Umgang mit elektronischer Post wissen müssen.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Gymnasium Rheindahlen führt Schülerinnen und Schüler aus Europa zusammen

Im Rahmen des internationalen Austausches „International Education“ sind zur Zeit 27 Schülerinnen und Schüler aus Italien, Tunesien und der Slowakei in der Vitusstadt zu Besuch. Gemeinsam mit dem Gymnasium Rheindahlen arbeiten sie an dem Projekt „Weltkulturerbe Mittelrhein“.

Hauptredaktion [ - Uhr]

„Kann man denn davon leben?“ – Eltern als Berufsberater

Ihren eigenen Berufsalltag kennen sie gut, aber wie können Eltern ihre Kinder bei der Studien- oder Berufswahl unterstützen? Diese Frage beantwortet ein Workshop am Samstag, 19. April, von 10 Uhr bis 15:45 Uhr in der Volkshochschule an der Lüpertzender Straße 85.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Fragen an Ilona Taube, Geschäftsführerin des Ausschusses für den Schulsport

Inline-Skating liegt im Trend und gehört bei vielen Kindern und Jugendlichen zum Freizeitprogramm. Grund genug für den Ausschuss für den Schulsport im Kreis Viersen kurz vor den Sommerferien mit Unterstützung der Sparkasse Krefeld einen Inline-Skating-Wandertag für Schulklassen anzubieten.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Städtische Tageseinrichtung „Kinderinsel“ feiert

Am Samstag, 26. April, ist von 11 bis 15 Uhr in der städtischen Tageseinrichtung für Kinder „Kinderinsel“ jede Menge los. Mit Aktionen, Kinderolympiade und Kunstwerkstatt feiert die Einrichtung ihr zehneinhalbjähriges Bestehen.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Neue Programmbereichsleiterin bei der VHS

Die Volkshochschule hat seit 1. April eine neue Mitarbeiterin. Verena Albert (32) hat als neue Leiterin für die Programmbereiche Schulabschlüsse sowie Kunst, Kultur und Kreativität die Nachfolge von Detelf Kaesler angetreten, der in den verdienten Ruhestand getreten ist.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Künstler in die Schule – Jetzt wird’s Zeit

Ein Jahr lang frischen, künstlerischen Wind in die Schule holen, diese einzigartige Chance bietet das Landesförderprogramm „Kultur und Schule“. Künstlerinnen und Künstler führen außerunterrichtliche Projekte durch und bereichern damit das schulische Angebot. Das Spektrum der vertretenen Sparten reicht von Fotografie und Bildender Kunst über Musik, Literatur und Modedesign bis hin zu einem kulinarischen Kunstprojekt.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Boys‘- und Girls‘-Day bei der Stadtverwaltung

Am Donnerstag, dem 24. April, dem bundesweiten Girls’Day, bietet die Stadtverwaltung wieder Jungen und Mädchen im Alter zwischen 14 und 18 Jahren, die in Mönchengladbach wohnen oder hier zur Schule gehen, die Möglichkeit, sich über Berufsfelder bei der Kommune zu informieren und dabei ihren beruflichen Horizont zu erweitern. Die Aktion wird von Personalamt und Gleichstellungsstelle organisiert.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Jetzt wird’s Zeit: Künstler in die Schule!

Ein Jahr lang frischen, künstlerischen Wind in die Schule holen, diese einzigartige Chance bietet das Landesförderprogramm „Kultur und Schule“. Künstlerinnen und Künstler führen außerunterrichtliche Projekte durch und bereichern damit das schulische Angebot.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Kreisvolkshochschule Viersen: Wochenendseminar – Betriebswirtschaftliche Anwendungen mit Excel

Ein Wochenendseminar, das die wichtigsten betriebswirtschaftlichen Anwendungen mit Excel behandelt, bietet die Kreisvolkshochschule Viersen am Samstag, 12. April, und Sonntag, 13. April, jeweils 9:00 bis 16:00 Uhr, im VHS-Zentrum in Viersen, Willy-Brandt-Ring 40, an.