Die multimediale Mit-Mach-Zeitung für Mönchengladbach & Umland ... wirtschaftlich und politisch unabhängig ... aber nicht unpolitisch ...

Red. Politik & Wirtschaft [ - Uhr]

Perspektiven für Mönchenglad­bach – Teil I: Generelle Zukunftsvorstellungen [mit O-Ton]

Innenstadt-monchengladbachIn Dresden galt es, die im Krieg vollkommen zerstörte Innenstadt wieder aufzubauen und das, was noch vorhanden war, weiterzuentwickeln. In Mönchengladbach hingegen gebe es eine Menge an baulicher Substanz und Inhalten, die es „zu ordnen“ gelte, meinte Wurff. In diesem Zusammenhang sei auch die Innenstadt Mönchengladbachs zu realistisch definieren.

Bernhard Wilms [ - Uhr]

Quo Vadis Mönchengladbach? – Dr. Klaus Eßer im Interview mit BZMG

bzmg-dr-klaus-esser[17.03.2010] Dr. Klaus Eßer, 1940 in Mönchengladbach geboren, hat Anfang 2010 eine umfangreiche Studie über seine Geburtsstadt mit dem Titel „Mönchengladbach – Weiterer Niedergang oder kommunales Zukunftsprojekt“ verfasst.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Norbert Bude’s Leitbild für Mönchengladbach kommt nicht

Über ein Jahr hat Mönchengladbachs OB Bude an einem Leitbild für Mönchengladbach gearbeitet. Erst gab es eine „Langfassung“, die von den Mehrheitsfraktionen nicht verstanden wurde.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Leitbild „Mönchengladbach 2030 plus“ im Hauptausschuss

foto-bude.jpg[pmg] OB Norbert Bude: Leitbild setzt als Ausdruck der politischen Kultur auf Kooperation und Beteiligung, Bündnisse und Absprachen“. In der kommenden Sitzung des Hauptausschusses am Mittwoch, 20. Februar, 15 Uhr, und abschließend in der Ratssitzung eine Woche später steht das Leitbild Mönchengladbach 2030 plus“ zur Verabschiedung auf der Tagesordnung.