Die multimediale Mit-Mach-Zeitung für Mönchengladbach & Umland ... wirtschaftlich und politisch unabhängig ... aber nicht unpolitisch ...

Bernhard Wilms [28.01.2015 - 15:53 Uhr]

„Die Löwen sind los!“ • Erste inklusive Fußballmannschaft in Mönchengladbach • Gemeinamer Sport von behinderten und nichtbehinderten Kindern im FC Blau-Weiß Wickrathhahn

Wie ein Sportverein mit dem Thema Inklusion umgehen kann, macht der Wickrathhahner Fußballclub anderen Sportvereinen und vor allem dem Stadtsportbund Mönchengladbach vor.


Hauptredaktion [27.01.2015 - 23:51 Uhr]

DIE LINKE zur Begründung von CDU und SPD einer evtl. Abwahl Wurffs: „Nicht in unserem Namen“

Die CDU und SPD begründen den Abberufungsantrag für den Planungs und Baudezernenten Andreas Wurff mit einem „nachhaltig gestörten Vertrauensverhältnisses zwischen Rat und Beigeordneten“.


Bernhard Wilms [27.01.2015 - 23:33 Uhr]

Symptome der Macht – Teil XXXIII: „Willst Du nicht mein Bruder sein …“ • GroKo will Beigeordneten Andreas Wurff abberufen • Schlegelmilch bringt CDU zurück ins Fahrwasser früherer Jahre

Wer ohne das “richtige“ Parteibuch in der Mönchengladbacher Führungsspitze seinen Job machen will, hat einen schweren Stand. Das soll nun auch der parteibuchlose Baudezernent Andreas Wurff erfahren.


Bernhard Wilms [27.01.2015 - 18:06 Uhr]

„Sport für betagte Bürger“: Eine außergewöhnliche, außerordentliche Mitglieder­versammlung • Vorstand nicht abgewählt • Folgen nun externe Prüfungen? [mit Printversion zum Download]

Nicht wenige, die mit dem Verein „Sport für betagte Bürger“ zu tun haben, bezeichnen ihn als eine Art von „Matriarchat“ mit Familiendominanz.


Red. Natur, Umwelt & Energie [26.01.2015 - 16:55 Uhr]

Sigmar Gabriel zu TTIP: Deutsche sind „reich und hysterisch” • “Ausrutscher”, Kalkül oder einfach nur dumm?

Wenn ein deutscher Sozialdemokrat erklärt, die Deutschen seien “reich”, dann gibt es nur eine Erklärung dafür: Er ist mittlerweile soweit abgehoben, dass er die Realität nicht mehr zu sehen vermag.


Red. Odenkirchen [26.01.2015 - 14:46 Uhr]

KIM II kommt: Von welchen Gebäuden wird sich die Kirche trennen?

In der zurückliegenden Zeit haben sich die Kirchenvorstände und zuständigen Gremien schon mit KIM (Kirchliches Immobilien Management) beschäftigt.


Red. Odenkirchen [26.01.2015 - 14:44 Uhr]

Amelie, Nele und Tobias aus Sasserath überreichen Spende an Zornröschen e.V.

Am 19.01.2015 war es soweit. Der Erlös vom Kinderflohmarkt Sasserath wurde stellvertretend  für alle Sasserather Kinder von Amelie, Nele und Tobias an Sandra Gottschalk von Zornröschen e.V. übergeben.


Hauptredaktion [26.01.2015 - 14:42 Uhr]

Heinrich-Pesch-Straße: Brücke wird saniert

Ab heute, 26.01.2015, beginnen die Sanierungsarbeiten an der Brücke Heinrich-Pesch-Straße in Rheydt. Die Arbeiten werden voraussichtlich bis Mitte März 2015 dauern.


Red. Odenkirchen [26.01.2015 - 14:39 Uhr]

“Halt Pohl-Journal” für die Session 2014/2015 erschienen

Zu Beginn des Mönchengladbacher Karnevals erschien nun auch wieder das jährliche Halt-Pohl Journal für die Session 2014/2015 des Mönchengladbacher Karnevalsverbandes.


Andreas Rüdig [26.01.2015 - 14:38 Uhr]

Auler und die historischen Kriminalfälle in Zons

Schlägereien und Kirchenraub, Diebstahl und Brandstiftung, Raub und Mord – wie andere Städte auch wurde das alte Zons, das heute ein Teil der (nieder?)rheinischen Stadt Dormagen ist, ebenfalls von diesen Verbrechen heimgesucht. Genauso spektakulär waren die Strafen für diese Untaten: Pranger und Verlies, Folter und Galgen.


Red. Natur, Umwelt & Energie [26.01.2015 - 14:36 Uhr]

Kreis Viersen • Initiative für saubere Flüsse • Bürger können sich online beteiligen

Der Kreis Viersen informiert über das Maßnahmenprogramm “Initiative für saubere Flüsse” der Bezirksregierung: Bürger können sich online beteiligen.


Red. Theater [26.01.2015 - 14:34 Uhr]

“Ménage à trois” im Stadttheater • Drei Vorstellungen zum Preis von zwei

Eine schöne Frau, die voller Lebenshunger nach Paris durchbrennt. Ein Komponist, der in der französischen Hauptstadt durch seine luftig-leichten Operetten unsterblich wird.


Bernhard Wilms [26.01.2015 - 14:04 Uhr]

SPD & „Digitalisierung“ • Teil I: Vorhaben und Positionspapier • “SPD stellt Fragen und sucht Antworten”

Positionspapiere haben eine Besonderheit: Man kann sie aufstellen oder es auch lassen, sie verpflichten zu nichts und können – weil vollkommen unverbindlich – jederzeit geändert werden oder einfach im Nirwana verschwinden, ohne dass es jemand merkt.


Red. Natur, Umwelt & Energie [24.01.2015 - 16:22 Uhr]

EU-Parlament macht Weg frei für nationale Anbauverbote gentechnisch veränderter Pflanzen

In der EU können die Mitgliedstaaten künftig selbst über den Anbau von gentechnisch veränderten Pflanzen entscheiden. Das Europäische Parlament hat am 13.01.2014 den sogenannten Opt-Out-Regelungen zugestimmt.


Red. Politik & Wirtschaft [24.01.2015 - 11:44 Uhr]

Auch Jusos: Keine Straßenumbenennung in „Am Minto“

Unterstützung bei der Ablehnung der Umbenennung des Abschnittes der Viersener Straße entlang des C&A-Gebäudes erhält DIE LINKE von den Jusos.


Bernhard Wilms [22.01.2015 - 12:53 Uhr]

BI „Windkraft mit Abstand“ lädt CDU-Fraktionsvorsitzenden Dr. Schlegelmilch ein

Wie auf dem Mitgliedertreffen der Bürger­initiative „Windkraft mit Abstand“ am 25.11.2014 angekündigt, hat die Initiative zwischenzeitlich den CDU-Fraktionsvor­sitzen­den im Mönchengladbacher Rat, Dr. Hans Peter Schlegelmilch, zu einer der nächsten Mitgliederversammlung eingeladen.


Hauptredaktion [21.01.2015 - 19:36 Uhr]

„Am Minto“ verstößt gegen städtische Richtlinien

Für die Sitzung der Bezirksvertretung Nord am 28.01.2015 legt die Verwaltung einen Wunsch des Investors mfi vor, das mittlerweile „abgebundene“ Teilstück der Viersener Straße entlang des C&A-Kaufhauses in „Am Minto“ umzubenennen.


Red. Natur, Umwelt & Energie [21.01.2015 - 16:21 Uhr]

Grüne Woche 2015: Remmel fordert Schutz von regionalen Produkten in den Verhandlungen zum Freihandelsabkommen mit den USA

„Heimische Produkte sichern regionale Wertschöpfung“, so Minister Remmel. Nordrhein-Westfalen will den Schutz heimischer Regionalprodukte zusammen mit anderen Bundesländern sichern und fordert Nachbesserung in den Verhandlungen über ein Freihandelsabkommen mit den USA.


Red. Beruf & Arbeitswelt [21.01.2015 - 10:05 Uhr]

Heller Hautkrebs nun anerkannte Berufskrankheit • Vom Dachdecker bis zum Gärtner: Auf Hautkrebs checken lassen

Zu viel Sonne im Job – Diagnose Hautkrebs: Insbesondere für Bauarbeiter und Gärtner in Mönchengladbach gehört der helle Hautkrebs zum „Berufsrisiko“, das ernst zu nehmen ist.


Red. Theater [20.01.2015 - 20:08 Uhr]

Singen mit dem Niederrheinischen Konzertchor • Chorsänger für das Oratorium “Die Jahreszeiten” von Joseph Haydn gesucht

Das zweite Chorkonzert der Niederrheinischen Sinfoniker unter Mitwirkung der Solisten Sophie Witte, Michael Siemon und Rafael Bruck sowie dem Niederrrheinischen Konzertchor ist einem „Schatz“ der Oratorienliteratur gewidmet: den Jahreszeiten von Joseph Haydn.


Administration [20.01.2015 - 10:42 Uhr]

Harald Weuthen neuer Leiter des Fachbereichs Schule und Sport

Anfang Januar ist Harald Weuthen von der Stadt Mönchengladbach zum Leiter des Fachbereiches Schule und Sport bestellt worden.


Red. Natur, Umwelt & Energie [20.01.2015 - 10:05 Uhr]

TTIP: Überwältigende 97% gegen Schiedsgerichte • Überwiegend negative Antworten im Konsultations­verfahren • EU-Kommission sollte Konsequenzen ziehen.

Rund 97 Prozent der teilnehmenden Personen, Verbände und Firmen lehnen Schiedsgerichte zur Schlichtung von Streitigkeiten zwischen Staaten und Konzernen ab, so lautet das veröffentlichte Ergebnis einer offiziellen EU-Konsultation zum transatlantischen Freihandelsabkommen TTIP.


Hauptredaktion [19.01.2015 - 17:20 Uhr]

Piet van Pol steigt aus dem „Centrumsplan Kerkrade“ aus

Projektentwickler Piet van Pol aus Roermond (Geschäftspartner des Mönchengladbacher Architekten Dr. Burkhardt Schrammen beim Projekt „Roermonder Höfe“)  soll aus dem Projekt Zentrumsbereich Kerkrade ausgestiegen sein.