Hauptredaktion [ - Uhr]


Lärmschutz: Weitere Geschwindigkeitsreduzierungen in Stadtmitte, Hardterbroich und Holt

Als Maßnahme der 1. Stufe des Lärmaktionsplans werden zurzeit auf der Aachener Straße zwischen Bahnstraße und Hittastraße Schilder mit Geschwindigkeits­beschränkungen aufgestellt.

Hauptredaktion [ - Uhr]


Neue Räder für den Fahrradverleih für Flüchtlinge (FfF) in Lürrip

Der PKW mit Anhänger biegt um die Ecke, und vier ehrenamtliche Helfer des Fahrradverleih für Flüchtlinge in Lürrip (kurz: FfF Lürrip) fühlen sich wie Kinder kurz vor der Bescherung.

Es war wenige Tage vor Weihnachten, sie hatten einen Wunschzettel schreiben dürfen und waren nun gespannt, was es denn jetzt auszupacken gibt.

Hauptredaktion [ - Uhr]


Sportanlage Radrennbahn auf der Baustelle • Erneuerung der Anlage an der Carl-Diem-Straße begonnen

In den vergangenen Wochen haben die Bauarbeiten zur Erneuerung der Sportanlage Radrennbahn an der Carl-Diem-Straße begonnen. In einer ersten Bauphase wird das heutige Rasenspielfeld in ein modernes Kunststoffrasenspielfeld mit Flutlichtanlage umgewandelt.

Bernhard Wilms [ - Uhr]


Leichtbauhallenkomplex für die Unterbringung von Flüchtlingen an der Krefelder Straße wird zunächst nicht realisiert • Unterkunft im Nordpark „läuft aus“

Aufgrund der gesamtpolitischen Lage und der derzeit rückläufigen Zahl der neuen Flüchtlinge in NRW können bisher alle ankommenden geflüchteten Personen in bestehenden Landeseinrichtungen untergebracht werden. Die Landesunterkunft am Nordpark wird noch bis Oktober bestehen bleiben und dann planmäßig auslaufen.

Red. Politik & Wirtschaft [ - Uhr]


„Große Wasserfläche soll City-Ost überregionale Strahlkraft verleihen“ • CDU legt sich fest • Beratung mit SPD sollen „rasch“ folgen

Am 30.11.2015 stellten drei Planungsbüros, gemeinsam mit Landschaftsarchitekten Entwürfe vor, wie sich das rund 40 Hektar große Areal hinter dem Mönchengladbacher Hauptbahnhof zukünftig einmal präsentieren könnte.

Red. Natur, Umwelt & Energie [ - Uhr]

ADFC unterstützt „Fahrräder für Flüchtlinge“ • Verkehrsregeln übersetzt • Faltblätter ab sofort erhältlich

Als im Dezember 2014 im Mönchengladbacher Stadtteil Lürrip das erste Treffen örtlicher Flüchtlingshilfegruppen stattfand, entstand bei ADFC-Vorstandsmitglied und Fahrradhändler Peter Beckers die Idee einen Fahrradverleih für Flüchtlinge aufzubauen.

Hauptredaktion [ - Uhr]


„Initiative gegen Fluglärm“ im Bezirk Ost erhält Unterstützung aus Düsseldorf • Info-Veranstaltung am 17. September um 20:00 Uhr

Hajo Siemes, grüner Bezirksvertreter im Bezirk Ost, hatte sich jetzt an den zweiten Vizepräsidenten des Landtages Nordrhein-Westfalen, Oliver Keymis, gewandt, um dem Landtagsabgeordneten die Belastungen durch den zunehmenden Fluglärm zu schil­dern – und um Unterstützung zu werben.

Hauptredaktion [ - Uhr]


„Initiative gegen Fluglärm“ im Bezirk Ost erhält Unterstützung aus Düsseldorf

Hajo Siemes, grüner Bezirksvertreter im Bezirk Ost, hatte sich jetzt an den zweiten Vizepräsidenten des Landtages Nordrhein-Westfalen, Oliver Keymis, gewandt, um dem Landtagsabgeordneten die Belastungen durch den zunehmenden Fluglärm zu schildern – und um Unterstützung zu werben.

Hauptredaktion [ - Uhr]


Verkehrsclub Deutschland, Pro Bahn und Sozialverband VdK fordern Barrierefreiheit für S-Bahn-Haltepunkt Mönchengladbach-Lürrip

Am 29. Mai 1988 nahm die „Ost-West-S-Bahn“ S8 zwischen Hagen Hbf und Mönchengladbach Hbf ihren Betrieb auf. Seit diesem Zeitpunkt gehört der Haltepunkt Lürrip zu den Haltestellen im S-Bahnnetz des VRR, der für mobilitätsein­geschränkte Menschen nicht nutzbar ist.

Hauptredaktion [ - Uhr]


Fahrradboxen am S-Bahn-Haltepunkt Lürrip

Nachdem heute um 11:09 Uhr zu diesem Thema eine Pressemitteilung der SPD-Fraktion einging, folgte um 13:39 Uhr eine änlich lautende der CDU-Fraktion.

Red. Brauchtum [ - Uhr]


Lena sucht Ihren Prinzen!!!

Lena sucht Ihren Prinzen. Wenn du zwischen 10 und 12 Jahre bist und eine tolle Session mit Lena und der KG“Alles onger ene Hoot“ erleben möchtest dann melde dich!

Hauptredaktion [ - Uhr]


Stellt die Telekom hunderten Beschäftigten in NRW den Stuhl vor die Tür? • Für ver.di ist geplanter „Standortkahlschlag“ absolut inakzeptabel • Proteste an vielen Standorten

Wenn am morgigen Freitag an der Pescher Straße die Mittagspause beginnt, wird es anders sein, als sonst.

Es wird eine so genannte „Aktive Mittagspause“ sein, in der die Telekom-Mitarbeiter u.a. über die Zukunft ihrer Arbeitsplätze diskutieren.

Hauptredaktion [ - Uhr]


Kochen mit Flüchtlingen für das Gemeinschaftsgefühl • SPARDA-Bank unterstützt mit Spende

Sabine Fruhen, Filialleiterin der Sparda- Bank in Mönchengladbach, übereichte die Spende von 750 Euro an Maria Kregelin (im Bild links), die als ehrenamtliche Helferin im Netzwerk Hardterbroich-Pesch und Initiatorin der  Kochgruppe für Flüchtlinge aus dem Ortsteil Pesch agiert.

Hauptredaktion [ - Uhr]


Willkommenskultur • Teil XIV: Begegnung der Nationalitäten in Pesch

Grillabende gibt es viele in dieser Zeit.  Warum war der Grillabend am Montag, den 11.05.2015 vor dem Paul- Schneider-Haus in Pesch so erwähnenswert? Deshalb:

Red. Neuwerk [ - Uhr]


Vom 29.04. bis 03.05. hieß es wieder „may day“ an der Moschee auf der Neusser Straße • AWO Volksgarten unterstützte

Gemeinsam sind wir Deutschland“ bewarben der Integrations- und Bildungsverein e. V. und die Moschee auf der Neusser Str. 51c in diesem Jahr ihr gemeinsames May Day Fest. Auch für Reiner Ossig eine Herzensangelegenheit.

Hauptredaktion [ - Uhr]


Frank Eibenberger CDU fordert Rückbau des REME-Geländes: „Die dauernden Negativ-Schlagzeilen sind kontraproduktiv“

Der Lürriper Ratsherr Frank Eibenberger fordert ein Rückbaukonzept ür das REME-Gelände. Hintergrund sind die erneuten Brände der vergangenen Tage in der ehemaligen Militärwerkstatt.

Red. Neuwerk [ - Uhr]


Senioren im Phantasialand • Ein Erlebnisbericht

So lautete die Einladung der Awo Volksgarten. Ein Freizeitpark bietet jede Menge Spass, Aktionen und Attraktionen. Manch einer gerät in Aufregung, der Puls schlägt schneller, das Herz fängt an zu rasen – nichts für alte Leute, oder doch?

Bernhard Wilms [ - Uhr]


Awo Mönchengladbach kommt nicht zur Ruhe • Awo-Ortsvereine verlieren ihre Eigenständigkeit • Präsidium beschließt Satzungsänderung und weitgehende Zentralisierung • Vorstand des Awo-Ortsvereins Volksgarten tritt geschlossen zurück

Wenn sich am 27.06.2015 die Mitglieder des Awo Ortsvereins Volksgarten zur Jahreshauptversammlung treffen, wird es nicht nur eine außerordentliche, sondern auch die letzte sein, weil an diesem Nachmittag die Vorstandsmitglieder ihren Mitgliedern erklären werden, warum sie zukünftig nicht mehr zur Verfügung stehen werden.

Red. Neuwerk [ - Uhr]


Zusammenhalt in Freud und Leid in der AWO Volksgarten

Heinz Huppertz war ein stets ruhiger, stiller und ausgeglichener Mann und so sollten wir ihn auch in Erinnerung behalten.“ Mit diesen Worten informierte Rainer Ossig die AWO-Mitglieder über das Ableben von Heinz Huppertz im Alter von 95 Jahren.

Red. Neuwerk [ - Uhr]


Ein junger Musikverein etabliert sich zur festen Größe

Am 25.3.2015 fanden bei den Musikfreunden Mönchengladbach die turnusmäßigen Neuwahlen statt. An der Spitze kam es zu leichten Änderungen und auch die Größe des Vorstandes wurde angepasst.

Red. Neuwerk [ - Uhr]

Fluglärmgegner wollen aktiv werden • Fünfzehn Interessierte folgten Einladung von Hajo Siemes

Die Front gegen den Fluglärm in Giesenkirchen formiert sich. Hajo Siemes, Sprecher der Grünen-Fraktion in der Bezirksvertretung Ost, hatte jetzt fluglärmgeplagte Bürgerinnen und Bürger zu einem ersten Gesprächsaustausch eingeladen.

Red. Neuwerk [ - Uhr]

Öffentliche Sitzung der Bezirksvertretung Ost am 19.03.2015 • u.a. Ruckes wieder auf politischem Tableau

Am Donnerstag, 19.03.2015, kommt um 17:00 Uhr im Haus des Handwerks, Platz des Handwerks (Schulungsraum 1. Etage) die Bezirksvertretung Ost zu ihrer nächsten öffentlichen Sitzung zusammen.

Red. Neuwerk [ - Uhr]

Fluglärm über Giesenkirchen • Bürgertreff am 17.03.2015 • Kapazitätserweiterung in Düsseldorf in der Kritik

Der Frühling naht und zieht die Menschen wieder mehr ins Freie – doch der Genuss der Sonnenstrahlen im Garten oder auf der Terrasse wird getrübt: Mehr und mehr Anwohner aus Giesenkirchen beklagen sich über den stetigen Fluglärm über ihren Köpfen.

Red. Neuwerk [ - Uhr]

Im Blickpunkt: Behindertenparkplätze in unserer Stadt • Auftakt des VdK in Neuwerk und Rheindahlen • Infos für Bürger und Politiker

„Mobilität“ ist für die Mehrheit der Bevölkerung von grundsätzlicher Bedeutung:

Red. Neuwerk [ - Uhr]

Karnevalstreiben 2015 • Teil II: Kleine AWO-Prunksitzung im Volksgarten

Ob Rainer Ossig, Vorsitzender der AWO Volksgarten, inzwischen aus der Karnevalshaft entlassen ist, ist nicht bekannt.