Hauptredaktion [ - Uhr]

Mit der SPD Wickrath nach Mülheim an der Ruhr und Kettwig sowie nach Papenburg

Die SPD Wickrath bietet zwei Tagesbusfahrten: Am Samstag, den 28.06.2014 geht es nach Mülheim an der Ruhr und Essen-Kettwig und am Samstag, den 05.07.2014 nach Papenburg mit Besichtigung der Meyerwerft.

Hauptredaktion [ - Uhr]

SPD: Felix Heinrichs wird Fraktionsvor­sitzender und Ralf Horst Schatzmeister der Fraktion • Thomas Fegers weiterhin Fraktionsgeschäftsführer

Erwartungsgemäß hat die SPD-Fraktion den 25-jährigen Felix Heinrichs zu ihrem neuen Fraktionsvorsitzenden gewählt. Ihn vertreten Monika Berten und Horst-Peter Vennen. Ralf Horst wird Schatzmeister.

Red. Odenkirchen [ - Uhr]

Gelände der ehemaligen Mülforter Zeugdruckerei: Vermarktung hat begonnen • Grüne bald am Ziel?

Die Vermarktung des Geländes der ehemaligen Mülforter Zeugdruckerei hat begonnen. Darauf macht Christian Kamphausen aufmerksam.

Red. Politik & Wirtschaft [ - Uhr]

Ehemalige Rheydter SPD-Bezirksvertreter Bernd Adelt und Norbert Freyer verlassen die SPD

Dass sich die Begeisterung von Mitgliedern im SPD-Ortsverein Süd (RyO) für die dort betriebene parteiinterne Kommunikation „in Grenzen hält“, ist nicht erst seit „gestern“ bekannt. Viele Genossen fühlen sich un- und desinformiert. Nur wenige wollen sich äußern.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Keine Berührungsängste zwischen Piraten und Körfges

So locker, aber auch ernsthaft, wie dieses Foto zeigt, war das Gespräch, das OB- und Spitzenkandidat der Mönchengladbacher Piraten, Reiner Gutowski (Bildmitte), Eva Nellen und Klaus Heimbucher (Piraten-Kandidat im Wahlbezirk 33 – Wickrath-Land) mit Hans-Willi Körfges (SPD) am Rande eines Kurzbesuches von Hannelore Kraft führten.

Hauptredaktion [ - Uhr]

SPD Wickrath: Fahrt zum Braunkohleabbaugebiet

Aus aktuellem Anlass bietet die SPD Wickrath am Samstag, dem 17.05.14,  eine Exkursion in den Tagebau Inden bei Eschweiler – Weissweiler an.

Red. Odenkirchen [ - Uhr]

Frühjahrsputz-Aktionen 2014 von SPD und CDU in Odenkirchen

Die SPD Rheydt/Odenkirchen beteiligt sich an der Aktion Frühjahrsputz. Schon seit 1995 macht die SPD Odenkirchen jedes Jahr einen Frühjahrsputz.

Bernhard Wilms [ - Uhr]

SPD möchte GEM zu 100% der NEW mobil & aktiv zuordnen [mit Audio]

[19.03.2014] Geht es nach der SPD und deren Fraktionsvorsitzendem Lothar Beine, dann soll die NEW mobil & aktiv die GEM als 100%ige Tocher übernehmen und den Kaufpreis für den 50%-Anteil der EGN (Stadtwerke Krefeld) aus Kapitalrücklagen zahlen.

Bernhard Wilms [ - Uhr]

Masterplan Mönchengladbach – Teil XIV: Norbert Bude macht Masterplan zur „Chefsache“ • „Masterplan-Beirat“ nunmehr „Masterplan-Lobby-Zirkel“? [mit O-Ton]

Als Oberbürgermeister Norbert Bude (SPD) in seiner Rede zum „Politischen Ascher­­mittwoch“ der Mönchengladbacher SPD am 05.03.2014 über das „sehr schöne Ge­schenk“ in Form des Masterplans refe­rierte, erwähnte er (fast) in einem Neben­satz, dass er die Umsetzung dieses Master­plans zur „Chefsache“ gemacht habe.

Bernhard Wilms [ - Uhr]

Aschermittwoch bei der SPD Mönchengladbach: Hauptredner Norbert Bude stellt Stadtentwicklung in den Mittelpunkt • Nur zurückhaltende Äußerungen zum Konkurrenten „HaWi“ Reiners (CDU) [mit Video]

Traditionell veranstaltet die SPD Mönchen­gladbach nach Karneval am Aschermittwoch ein Fischessen mit vorangehenden politischen SPD-Reden und –Statements. Meist stehen dabei Rückblicke auf politische Ereignisse und besondere SPD-Leistungen der vergangenen Monate im Mittelpunkt.

Bernhard Wilms [ - Uhr]

Norbert Bude greift Karl Sasserath an [mit O-Ton]

Ohne dass für die Zuhörer des Aschermittwochstreffens der SPD erkennbar war, was genau er dem grünen Bezirksvorsteher vorwirft, kritisierte Norbert Bude (SPD) das „Verhalten“ Sasseraths gegenüber Verwaltungsmitarbeitern, das er (Bude) so nicht mehr akzeptieren werde.

Bernhard Wilms [ - Uhr]

Norbert Bude empfiehlt Erich Oberem „zu gehen“ [mit O-Ton]

Gegen Ende seiner Rede vor dem Fischessen der Mönchengladbacher SPD am Aschermittwoch meinte OB-Kandidat Norbert Bude u.a., er habe hohen Respekt vor den Leistungen Erich Oberems (FWG), wolle ihm aber einen Satz aus einem Lied von Rheinhard May „zurufen“: „… es ist Zeit für Dich zu geh’n“.

Red. Politik & Wirtschaft [ - Uhr]

Grüne: „CDU und SPD wollen Sanierung der Sportanlage Stapperweg auf den Sankt Nimmerleinstag zu verschieben“

Im Dezember 2013 beschloss der Rates, dass die Sportanlage Stapperweg saniert und in eine moderne Sportanlage mit Kunststoffrasenspielfeld, Rasenspielfeld, einer Fläche für den Freizeit- und Schulsport (für Beachvolleyball, Beachsoccer, Klettern) ausgebaut werden soll.

Red. Natur, Umwelt & Energie [ - Uhr]

Katzenschutzverordnung: SPD stellt Antrag im Umweltausschuss gegen unkontrollierte Katzenpopulation

Mehr als 2 Millionen Streunerkatzen sollen auf Deutschlands Straßen leben. Damit das Problem nicht überhand nimmt, haben bereits 238 Städte in Deutschland, davon 70 in Nordrhein-Westfalen, eine Katzenschutzverordnung erlassen.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Zukunft älteren Menschen in Lürrip rückt erneut in den Fokus • Großes Interesse bei SPD-Bürgerversammlung

Knapp 70 Bürgerinnen und Bürger waren der Einladung der SPD am 06.02.2014 gefolgt, um mit SPD-Ortspolitikern die Entwicklung des Stadtteils Lürrip in Zusammenhang mit REME-Gelände, Gladbach-Renaturierung und der Schließung des Altenheimes zu diskutieren.

Bernhard Wilms [ - Uhr]

Grüne für Sparkassenportal vor den Turm des technischen Rathauses • CDU und Grüne bei diesem Thema nahe „beieinander“ • SPD ohne erkennbare Position

Geht es nach den Bündnisgrünen, wird das ehemalige Sparkassenportal vor die Ostseite des Turms zum technischen Rathaus gesetzt. Das erläuterten die Sprecherin der Grünen in der Bezirksver­tretung Süd, Anja Schurtzmann und Grünen-Fraktionschef Karl Sasserath gestern in einem Pressegespräch.

Hauptredaktion [ - Uhr]

VdK diskutiert auf Einladung der SPD mit Mitgliedern der Projektgruppe „Erarbeitung des SPD-Kommunalwahl­programmes“ das Thema Inklusion • VdK kündigt Wahlprüfsteine an

Eine Woche, bevor der SPD-Unterbezirk die ersten Ansätze seines Kommunal­wahl­­programmes 2014 in einem Bürgerkonvent einer interessierten Öffentlichkeit vorstellen wird, trafen sich Angela Tillmann, Ralf Horst und Felix Heinrichs von der SPD-Projekt­gruppe „Erarbeitung des SPD-Kommunalwahl­programmes“ mit dem Vorsitzenden des VdK-Kreisverbandes Bernhard Wilms und seinem Vertreter, Werner Knor, im VdK-Kreisvorstand spezialisiert auf das Thema „Inklusion“, zu einer intensiven Diskussion zu diesem Thema.

Hauptredaktion [ - Uhr]

SPD Mönchengladbach lädt zum kommunalpolitischen Bürgerkonvent: „Der Mensch im Mittelpunkt“

„Seit der Kommunalwahl 2009 haben wir wichtige Impulse für die Entwicklung unserer Stadt setzen können“, resümiert die Unterbezirksvorsitzende der SPD Mönchengladbach Angela Tillmann die ausgehende Ratsperiode.

Red. Politik & Wirtschaft [ - Uhr]

SPD-Ortsverein Nord ehrte Mitglieder beim Neujahrempfang • Besondere Ehrung für Klaus Schäfer

Anläßlich des traditionellen Neujahrsemp­fangs bedankte sich der SPD-Ortsverein Nord heute, 05.01.2014, im Wasserwerk Helenabrunn bei einigen Mitgliedern für ihre treue SPD-Mitgliedschaft.

Red. Wickrath [ - Uhr]

Erfolg für Wickrath: Ab 15.12.2013 hält Regionalexpress RE 4

Der Wickrather SPD-Ratsherr Uli Mones ist zufrieden: „Die zusätzlichen Halte sind ein erster wichtiger Schritt. Wir freuen uns, wenn Wickrath 2015/16 dann endgültig zum RE–Halt wird. Für Wickrath haben sich unsere Anstrengungen gelohnt.“

Red. Giesenkirchen [ - Uhr]

303,14 EURO für die Mutter-Kind-Turngruppe des TV Giesenkirchen: SPD-Ortsverein übergibt Erlös des Sommerfestes

303,14 EURO konnte jetzt Renate Schmitter, die Leiterin der Mutter-Kind-Turngruppe des TV Giesenkirchen aus der Hand des Giesenkirchener SPD-Vorsitzenden und Ratsherrn Oliver Büschgens entgegennehmen.

Bernhard Wilms [ - Uhr]

Haushaltsreden 2014: „Es gilt das gesprochene Wort“ [Reden nachgesprochen]

In einem hatte sich die FDP-Kandidatin für das Amt des OB (= Haupt­verwaltungsbeamter), Nicole Finger, etwas verschätzt, als sie in ihrer „Bewer­­bungs­rede“ auf dem FDP-Parteitag am letzten Samstag meinte, der Kommunalwahlkampf beginne erst heute, am Tag nach der Ratssitzung:

Er begann gestern mit den Reden der Fraktionsvorsitzenden zum Haushalt 2014!

Red. Politik & Wirtschaft [ - Uhr]

SPD-Mitglieder beschließen Liste für die Bezirksvertretung Nord zur Kommunalwahl 2014

Jeweils 19 Sitze sind in den vier Bezirksver­tretungen der Stadt zu vergeben. Anders als für den Rat werden diese nicht direkt, sondern über Listen gewählt, die jede bezirkliche Parteigliederung aufstellt.

HERAUSGEBER BZMG [ - Uhr]

Der lange Schatten der Kommunalwahl 2014 – Teil X: SPD-Ortsvereins­vorsit­zende Barbara Gersmann verweigert Bürger weitere Kommunikation

Wenn sich ein Bürger mit einem Anliegen an Politiker wendet, kann er erwarten, dass diese sich unvoreingenommen im Rahmen ihrer Möglichkeiten damit auseinander setzen.

Was „Unvoreingenommenheit“ anbelangt verfolgt die Vorsitzende des SPD-Ortvereins Rheydt/Odenkirchen („RyO“) Barbara Gersmann ihre „eigene Linie“.

Bernhard Wilms [ - Uhr]

Der lange Schatten der Kommunalwahl 2014 – Teil IX: Lothar Beine zeichnet „Erfolgsgeschichte“, die es ohne die SPD nicht gegeben habe [mit Video]

Nachdem SPD-OB-Kandidat Norbert Bude in seiner „Bewerbungsrede“ zum überwiegenden Teil auf seine Zielsetzungen bis 2020 abgehoben hatte und meinte, dass die „Erfolgsgeschichte“ der Jahre seit der Kommunalwahl 2009 sei maßgeblich von der SPD geschrieben worden, ging SPD-Fraktionschef Lothar Beine rückblickend tiefer ins Detail.