Red. Neuwerk [ - Uhr]

Ortswechsel zur Weihnachtsfeier der AWO Volksgarten

191 Mitglieder zählt die AWO Volks­garten aktuell – im Mai 2012 waren es 85. Da wird es bei einer Weihnachts­feier in der Begegnungsstätte auf der Neusser Straße 401 viel zu eng.

Red. Neuwerk [ - Uhr]

Grüne Bürgersprechstunde im Bezirk Ost

Die Stadtteilgruppe im Bezirk Mönchengladbach-Ost von Bündnis 90/Die Grünen lädt für Mittwoch, den 07.01.2015, zu einer offenen Bürgersprechstunde ein.

Red. Neuwerk [ - Uhr]

Adipositaszentrum Neuwerk erfolgreich zertifiziert • Sprechstunde am Krankenhaus Neuwerk • Selbsthilfegruppe informiert

Das bewährte Miteinander der Abteilung für Allgemein- und Viszeralchirurgie am Krankenhaus Neuwerk und der Selbsthilfegruppe Adipositas Mönchengladbach zur Behandlung von krankhaftem Übergewicht ist nun ausgezeichnet worden:

D. Pardon [ - Uhr]

Hans Jonas • Teil VIII: Drei Grundkoordinaten

Der Weltall, unendliche Weiten. Wir schreiben das Jahr 7318 Sternenzeit. Kommandeur Similax landet mit einem Erkundungstrupp auf einem fremden Planeten.

Red. Neuwerk [ - Uhr]

Steigender Bedarf an altersmedizinischer Versorgung • Qualitätsgeprüfte Altersmedizin am Krankenhaus Neuwerk behandelt komplexe Erkrankungen im vernetzten Expertenteam

Als jüngstes Mitglied im Bundesverband Geriatrie ist dem Netzwerk Altersmedizin am Krankenhaus Neuwerk eine qualitativ hochwertige Behandlung von älteren Patientinnen und Patienten bescheinigt worden.

Herbert Baumann [ - Uhr]

Auf der Flucht vor Krieg und Gewalt sind alle gleich

Beispiel Syrien: Weit über zehn Millionen Menschen haben das Bürgerkriegsland verlassen müssen.

Red. Neuwerk [ - Uhr]

Sicherung von Beweismaterial oder Verzögerungstaktik bei Beseitigung von giftigen Stoffen? Grüne scheitern in der BV Ost mit Anträgen

Heftig drängte Hajo Siemes, Sprecher von Bündnis90/Die Grünen im Bezirk Ost, um Einrichtung einer Haushaltsstelle zur Beseitigung des Giftmaterials in Klumpen- und Süchtelner Straße.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Richtfest am Hugo Junkers Hangar

Der Rohbau des Hugo Junkers Hangar ist fertiggestellt. Die Dacharbeiten sollen ebenfalls noch vor Jahreswechsel weit­gehend beendet sein. Fassaden- und Fensterelemente sind bereits fast fertig­gestellt. Für den 21.06.2015 ist die Er­öffnung des Hugo Junkers Hangars geplant.

Red. Neuwerk [ - Uhr]

Kerzen leuchten zu Gunsten der Kinderklinik Neuwerk

Im Gegensatz zu vielen industriellen Produkten, die mit Werbetexten eine liebevolle Fertigung dem Konsumenten vorgauckeln, steckt in den handgefertigten Verkaufsartikeln auf kleinen Adventsbasaren in Pfarren oder ähnlichen Einrichtungen tatsächlich Liebe, Sorgfalt und Freude.

Bernhard Wilms [ - Uhr]

Niersverband will Versorgung mit „Eigenstrom“ ausbauen • „Kleinwindanlagen“ im Feldversuch

Rund 10% des Gesamthaushalts wendet der Niersverband jährlich für den Energieverbrauch zum Betrieb der Abwasseraufbereitung auf. Neben den schon im Betrieb befindlichen gasbetriebenen Blockheizkraftwerken, will Niersverbandsvorstand Prof. Schitthelm zukünftig auch auf Windkraft setzen.

Red. Neuwerk [ - Uhr]

Grüne kritisieren Haushaltsplan im Bezirk Ost

„Fehlende Vergleichszahlen aus früheren Jahren erschwerte in diesem Jahr die Vorbereitung auf die Debatte zum Haushalt.“

Red. Gesundheit & Soziales [ - Uhr]

Dringender Appell des DRK: Drei Prozent Blutspender in NRW sind zu wenig

Leider spenden in NRW weiterhin nur 3 Prozent der hier lebenden Menschen Blut. 97 Prozent verlassen sich darauf, dass diese Menschen ihr Blut spenden. 

Red. Neuwerk [ - Uhr]

Katastrophenschutz probte den Ernstfall

Am Samstag, 08.11.2014, fand im Schulzentrum Neuwerk, Nespeler Straße 75, eine Übung des Katastrophenschutzes statt, bei der es um die notdürftige Unterbringung von bis zu 400 Personen ging.

Red. Neuwerk [ - Uhr]

Straße im Neubaugebiet an der Krefelder Straße wird nach Elisabeth Selbert benannt

Zwischen den Hausgrundstücken Krefelder Straße 68 und 72 entsteht ein Neubaugebiet mit 31 Wohnhäusern.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Poco ab Frühjahr 2015 an der Erzbergerstraße • Standort Grevenbroich wird aufgegeben

Der Roller-Markt an der Lürriper Straße erhält sozusagen in „Rufweite“ Konkurrenz.

D. Pardon [ - Uhr]

Öffentliche Diskussion um Parkgebühren (nicht nur) in Neuwerk dringend notwendig • VdK fordert Verbesserung der Parkmöglichkeiten für Behinderte

Aufgeschoben ist nicht aufgehoben: Ruderte in 2013 noch die Verwaltung beim Thema „Parkraumbewirtschaftung in den Außenbezirken“ zurück, verschieben nun die Politiker Diskussion und Beschluss dieses unpopulären Griffs in den Geldbeutel der Autofahrer.

Red. Neuwerk [ - Uhr]

Familienzentrum Abenteuerland organisiert Kinder-Trödelmarkt

Wer gebrauchte Kleidung und Spielsachen für Kinder kaufen oder verkaufen möchte, dem bietet sich im Stadtteil Neuwerk vor Beginn des Weihnachtstrubels eine im doppelten Sinne günstige Gelegenheit.

Red. Neuwerk [ - Uhr]

AWO Volksgarten: Die einfachen Freuden des Lebens

Zusammensitzen, sich unterhalten können, gemeinsam essen und trinken, die Gesellschaft der anderen genießen – das sind die Faktoren, die unsere Besucher zu uns kommen lassen“.

Red. Neuwerk [ - Uhr]

Rückblick: Reisebericht des AWO-Ortsvereins Volksgarten nach Brügge

Brügge besticht durch mittelalterlichen Flair, dessen Stadtkern von Krieg und großflächigen Bränden verschont blieb und deshalb berechtigerweise zum UNESCO-Weltkulturerbe zählt.

D. Pardon [ - Uhr]

Hans Jonas • Teil VII: Der Mensch als Lebewesen

Warum entwickelt der Mensch Technik, die auch zerstörerisch wirkt?“ (siehe Hans Jonas • Teil VI). Um eine Antwort zu finden, muss man erst einmal die Spezies Mensch betrachten.

Geschickt animierte Professor Illies seine Zuhörer bei seinem Vortrag in der Hans-Jonas-Gesamtschule Neuwerk am 05.09.2014 zum Mitdenken. Bevor Sie also weiter lesen, hier die erste Frage: Was unterscheidet einen Stein von einer Blume?

Red. Neuwerk [ - Uhr]

St. Martin zieht durch Neuwerk

In Vorbereitung des St. Martinfestes wird in den Kindergärten und Grundschulen fleißig gebastelt und sich über die Geschichte des römischen Soldaten, der seinen Mantel mit einem Bettler teilte und später Bischof wurde, unterhalten.

D. Pardon [ - Uhr]

Hans Jonas • Teil VI: Der Mensch hat ein schwieriges Verhältnis zur Natur

Eine Katze fragt nicht „Wer bin ich“ – oder etwa doch?

Hauptredaktion [ - Uhr]

Grüne setzen sich für Reaktivierung des Brunnens auf dem Konstantinplatz ein

Seit Jahren ist der Brunnen auf dem Giesenkirchener Konstantinplatz nicht mehr in Betrieb. Das wollen die Bündnisgrünen in der BV Ost ändern und haben für die Sitzung am 23.10.2014 einen entsprechenden Antrag eingebracht.

Red. Neuwerk [ - Uhr]

Schausteller verärgert • Bettrather Schützen erleichtert • Neuwerker Bruderschaftler optimistisch

Sehen Sie sich doch mal das Elend des Platzes in Neuwerk an“, meinte ein Schausteller mit Blick auf die große Lücke auf dem Parkplatz am Gathersweg, die sich auf dem Weg zum am Ende des Platzes gelegenen Schützenzeltes auftat.

Red. Neuwerk [ - Uhr]

Hans-Jonas-Gesamtschule Neuwerk bietet intensive Berufsorientierung • Partnerschaft mit Geoban Deutschland geschlossen • Azubis von morgen sind die Schüler von heute

Vor einigen Monaten hat Jennifer Kosalla noch mitten im Abitur-Prüfungsstress gesteckt. Heute lernt sie die Abläufe in der Autokreditabteilung der Geoban S.A. kennen, die als interne Konzerngesellschaft Dienstleistungen für die Santander Consumer Bank erbringt.